News vom27. Januar 2018

Kantonale Crossmeisterschaften AG/BE

Der Cross auf der Pferderennbahn in Aarau war sehr attraktiv - Temperaturen um 10°C, bedeckt aber trocken, eher weich aber griffig. Der kurvenreiche Lauf mit vielen Richtungswecheln und kraftraubenden Hindernissen forderte den Athleten alles ab.

Unsere vier Athleten starteten alle zur selben Zeit. Noah lief die erste Runde sehr schnell, was er in der zweiten Rennhälfte entsprechend spürte. Er zeigte ein sehr gutes und stabiles Rennen. Loris zeigte sich anfangs eher defensiv, wusste sich aber in der zweiten Rennhälfte zu steigern. Florian lief ein konstantes und gutes Rennen. Nach den negativen Erfahrungen in Düdingen konnte er selbstvertrauen tanken. Anthony hat nicht den besten Tag erwischt. Er lief konstant, hatte aber mit Bauchproblemen zu kämpfen.

Herzliche Gratulation allen Startenden zu euren tollen Leistungen!

Zur Rangliste