News vom17. September 2016

CH-Final Swiss Athletics Sprint, Luzern

Mit dem nachnominierten Michael Witschi waren schliesslich 3 AthletInnen des BBA in Luzern im Verkehrshaus am Start. Wie alle andern AthletInnen schauten sie etwas erstaunt auf die gewellte Bahn, über die sie dann verschieden oft rennen durften. Für Lukas Witschi blieb es beim Vorlauf, Michael gelangte bis in den Halbfinal, wo die 9. beste Zeit nicht für die Finalqualifikation reichte. Naïma schaffte es in den Final und als dritte auf das Podest.